Denkbares Comments http://undenkbar.blogsport.de ...nichts zu gewinnen ausser dem an den kopf geworfenen blumentopf... Mon, 22 Jan 2018 17:49:37 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: undenkbar http://undenkbar.blogsport.de/2017/11/26/rene-scheu-und-bassam-tibi-in-der-nzz-die-barbaren-berufen-sich-auf-adorno/#comment-14 Mon, 27 Nov 2017 08:33:15 +0000 http://undenkbar.blogsport.de/2017/11/26/rene-scheu-und-bassam-tibi-in-der-nzz-die-barbaren-berufen-sich-auf-adorno/#comment-14 Leserbrief c&p aus dem NZZ-E-Paper vom 27.11.2017 Progressive und Islamisten Der Artikel von Bassam Tibi (NZZ 22. 11. 17) ist mehr als einintellektueller Genuss. Hier wird analytische Kraft und Logik gepaart mit umfassendem geistesgeschichtlichem Wissen. Es ist zu hoffen, dass die im Artikel enthaltenen Aussagen gerade bei Exponenten unseres Staates (und der Parteien) sorgfältig gelesen und dann auch beherzigt werden. Besten Dank für die Klarheit des Artikels. Max Meyer, Oberengstringen Leserbrief c&p aus dem NZZ-E-Paper vom 27.11.2017

Progressive und Islamisten

Der Artikel von Bassam Tibi (NZZ 22. 11. 17) ist mehr als einintellektueller Genuss. Hier wird analytische Kraft und Logik gepaart mit umfassendem geistesgeschichtlichem Wissen. Es ist zu hoffen, dass die im Artikel enthaltenen Aussagen gerade bei Exponenten unseres Staates (und der Parteien) sorgfältig gelesen und dann auch beherzigt werden. Besten Dank für die Klarheit des Artikels.

Max Meyer, Oberengstringen

]]>
by: Peter http://undenkbar.blogsport.de/2016/12/17/bahamas-mit-christlichem-fundamentalismus-gegen-critical-whiteness/#comment-6 Sun, 19 Mar 2017 05:52:02 +0000 http://undenkbar.blogsport.de/2016/12/17/bahamas-mit-christlichem-fundamentalismus-gegen-critical-whiteness/#comment-6 Bitte bemühe dich mal um einen lesbaren Schreibstil - man muss nicht krampfhaft probieren, so unverständlich wie Adorno zu schreiben wenn man nicht seine Fähigkeiten hat. Ich wollte deinen Text wirklich lesen, doch vor lauter Lateineinwürfen und Schweizer Politikgeschichte war es mir nicht möglich zu sehen wie du plötzlich bei "antideutschem Antisemitismus" angelangst. Oder es ist auch nur mein weißes Privileg, was mich daran hindert. Bitte bemühe dich mal um einen lesbaren Schreibstil – man muss nicht krampfhaft probieren, so unverständlich wie Adorno zu schreiben wenn man nicht seine Fähigkeiten hat. Ich wollte deinen Text wirklich lesen, doch vor lauter Lateineinwürfen und Schweizer Politikgeschichte war es mir nicht möglich zu sehen wie du plötzlich bei „antideutschem Antisemitismus“ angelangst.

Oder es ist auch nur mein weißes Privileg, was mich daran hindert.

]]>
by: Reinhard Baden http://undenkbar.blogsport.de/2016/08/07/religioeser-analphabetismus-bei-karl-heinz-ott/#comment-4 Mon, 14 Nov 2016 23:15:52 +0000 http://undenkbar.blogsport.de/2016/08/07/religioeser-analphabetismus-bei-karl-heinz-ott/#comment-4 Guter Beitrag! Habe ihn 3x gelesen und immer wieder etwas entdeckt bzw. wiederentdeckt,- und das mit 70zig! Didaktisch gut und für jedes kulturwissenschaftliche Stadium als Pflichtlektüre bzw. als Proseminar angeraten! Und, wenn ich recht verstehe, ist die Essenz des Textes nicht nihilistisch, auch nicht atheistisch; die Entzauberung der "Religion" selbst ist doch essentiell und wohl allein dort, in der christl. jüdisch Erscheinungsform, insofern sie die Magie kritisierte und zur fortschreitenden "Entsetzung" des Glaubens führte und führte. Die Gefahr des Maßverstehens dieses Prozesses, den Glauben in scholastische Vernünftele oder in einen kantische Vernunftmetaphysik zu transformieren,.-käme einer neuen Vergötzung gleich. Die Chimären-Gorgo aus "instrumenteller Vernunft" und Utopie gilt es zum entzaubern, deren parareligöse Magie in Gestalt der neuscholastischen "System-Glaubens" vergrünter oder/und komplementärfarbener Hirnwindungen . Die Götzen der Moderne , Rousseau bis Lenin, gilt es zu "entzaubern" . Durch die Kantische Vernunft oder die Hegelache Logo-Maschine gelingt dies freilich nicht. Entsetzend ist allein der Glaube an den Mensch gewordenen und gekreuzigten Gott. Alles andere bleibt Atavismus und Revitalisierung versunkener Bestiarien. Guter Beitrag! Habe ihn 3x gelesen und immer wieder etwas entdeckt bzw. wiederentdeckt,- und das mit 70zig! Didaktisch gut und für jedes kulturwissenschaftliche Stadium als Pflichtlektüre bzw. als Proseminar angeraten! Und, wenn ich recht verstehe, ist die Essenz des Textes nicht nihilistisch, auch nicht atheistisch; die Entzauberung der „Religion“ selbst ist doch essentiell und wohl allein dort, in der christl. jüdisch Erscheinungsform, insofern sie die Magie kritisierte und zur fortschreitenden „Entsetzung“ des Glaubens führte und führte. Die Gefahr des Maßverstehens dieses Prozesses, den Glauben in scholastische Vernünftele oder in einen kantische Vernunftmetaphysik zu transformieren,.-käme einer neuen Vergötzung gleich. Die Chimären-Gorgo aus „instrumenteller Vernunft“ und Utopie gilt es zum entzaubern, deren parareligöse Magie in Gestalt der neuscholastischen „System-Glaubens“ vergrünter oder/und komplementärfarbener Hirnwindungen . Die Götzen der Moderne , Rousseau bis Lenin, gilt es zu „entzaubern“ . Durch die Kantische Vernunft oder die Hegelache Logo-Maschine gelingt dies freilich nicht. Entsetzend ist allein der Glaube an den Mensch gewordenen und gekreuzigten Gott. Alles andere bleibt Atavismus und Revitalisierung versunkener Bestiarien.

]]>
by: LOL http://undenkbar.blogsport.de/2016/01/11/zu-sigmund-freuds-animismus-magie-und-allmacht-der-gedanken/#comment-3 Wed, 24 Aug 2016 12:46:16 +0000 http://undenkbar.blogsport.de/2016/01/11/zu-sigmund-freuds-animismus-magie-und-allmacht-der-gedanken/#comment-3 LOL "daher noch eine ehrliche Triggerwarnung an PoC mit PTSD in Sachen Magie" Zum Glück pfeifen die "People of Colour", egal ob traumatisiert oder nicht,auf irres Geschwätz wie es in diesem Blog zu finden ist. LOL

„daher noch eine ehrliche Triggerwarnung an PoC mit PTSD in Sachen Magie“

Zum Glück pfeifen die „People of Colour“, egal ob traumatisiert oder nicht,auf irres Geschwätz wie es in diesem Blog zu finden ist.

]]>
by: LOL http://undenkbar.blogsport.de/2016/01/11/zu-sigmund-freuds-animismus-magie-und-allmacht-der-gedanken/#comment-2 Wed, 24 Aug 2016 12:40:12 +0000 http://undenkbar.blogsport.de/2016/01/11/zu-sigmund-freuds-animismus-magie-und-allmacht-der-gedanken/#comment-2 Unglaublich dumm. Bist Du als Kinder vom Wickeltisch gefallen? Unglaublich dumm. Bist Du als Kinder vom Wickeltisch gefallen?

]]>
by: LOL http://undenkbar.blogsport.de/2016/01/17/bahamas-und-achille-mbembe-wie-kuh-und-klettern/#comment-1 Tue, 23 Aug 2016 22:09:15 +0000 http://undenkbar.blogsport.de/2016/01/17/bahamas-und-achille-mbembe-wie-kuh-und-klettern/#comment-1 "Hinter der „weissen Maske“ des Antideutschen lauert eben immer noch der modernisierte autochthon Deutsche intellektuelle Nazi." Welche Drogen nimmt man um derlei Schwachsinn in die Tastatur zu klappern? Der Schwachsinn auf diesem Blog ist übrigens in der Wirklichkeit tatsächlich "undenkbar", weil man dort dafür ausgelacht wird. Lustig, nicht? „Hinter der „weissen Maske“ des Antideutschen lauert eben immer noch der modernisierte autochthon Deutsche intellektuelle Nazi.“

Welche Drogen nimmt man um derlei Schwachsinn in die Tastatur zu klappern?

Der Schwachsinn auf diesem Blog ist übrigens in der Wirklichkeit tatsächlich „undenkbar“, weil man dort dafür ausgelacht wird. Lustig, nicht?

]]>